Wirtschaft und Recht

Wirtschaft und Recht aktuell in 2022

Westprüfung Anwälte - aktuelle Informationen aus den Bereichen Wirtschaft und Recht. Wirtschaftsrecht und aktuelle Urteile zu Wirtschaftsthemen in 2022.

 

Aktuelles zum Jahreswechsel 2022/2023

Die Herausforderungen unserer gegenwärtigen Zeit wirken sich auch auf das Steuerrecht aus. So sind eine Vielzahl von steuerlichen Erleichterungen beschlossen worden, die sich sowohl auf den unternehmerischen wie auch auf den persönlichen Bereich erstrecken (beispielsweise eine Änderung des Einkommensteuertarifs ab dem kommenden Jahr zur Abmilderung inflationsbedingter Wirkungen oder erweiterte Abschreibungsmöglichkeiten). Neben den Maßnahmen des Gesetzgebers sind wichtige neue Anweisungen der Finanzverwaltung sowie Entscheidungen der Finanzgerichtsbarkeit ergangen, von denen Sie betroffen sein können.

lesen/Download im PDF-Format

Wirtschaft und Recht

4. Quartal 2022
Autor Natalja Walter

 

Wirtschaftsrecht

  • GmbH-Gründungen seit August online möglich

 

Aktuelle Urteile

  • Einreichen einer Gesellschafterliste ist keine Willenserklärung
  • Sportbetrüger dürfen nicht Geschäftsführer werden
  • Prokurist mit Gesellschaftsanteil von 50 % ist regelmäßig abhängig beschäftigt

Wirtschaft und Recht

3. Quartal 2022
Autor Torsten Höcker

 

Wirtschaftsrecht

  • Umstrukturierungen von Unternehmen sollen rechtssicherer werden
  • Basiszinssatz zum 01.07.2022

 

Aktuelle Urteile

  • Keine Fortsetzung einer durch Ablehnung der Insolvenzeröffnung mangels Masse aufgelösten GmbH
  • Welche Sonderzeichen sind zur Kennzeichnung einer Firma geeignet?
  • Abberufung eines Aufsichtsratsmitglieds aus wichtigem Grund
  • usscheiden eines Gesellschafters aus gemeinnütziger GmbH: Beschränkung der Abfindung auf den Nennbetrag der  Stammeinlage zulässig
  • Keine analoge Anwendung des § 179 a AktG auf die Kommanditgesellschaft 

 

Wirtschaft und Recht

2. Quartal 2022
Autorin Natalja Walter

 

Wirtschaftsrecht

  • Möglichkeiten zur GmbH-Online-Gründung sollen ausgebaut werden

 

Aktuelle Urteile

  • UG (haftungsbeschränkt) - Rechtscheinhaftung des Vertreters
  • Keine Ansprüche aus Betriebsschließungsversicherung wegen COVID-19
  • Verjährung einer Gesellschaftsschuld nach Auflösung der GbR
  • Gerichtliche Bestellung von Aufsichtsratsmitgliedern bei Vakanz und Übernahmeangebot
  • Stimmverbot bei Abberufung des besonderen Vertreters der Aktiengesellschaft

 

Wirtschaft und Recht

1. Quartal 2022
Autor Erik Spielmann

 

Wirtschaftsrecht

  • Handels- und Gesellschaftsrecht im Koalitionsvertrag
  • Änderungen im Kaufrecht: Neue Pflichten für den Handel Basiszinssatz zum 01.01.2022


Aktuelle Urteile

  • Keine Neunummerierung von Geschäftsanteilen bei Anteilsübertragung
  • Prozessführungsbefugnis eines Gesellschafters zur Leistung an die GbR  
  • Haftung des Kommanditisten nach Ausscheiden des Kom-plementärs aus einer zweigliedrigen Kommanditgesellschaft
  • Kein vergebliches Einberufungsverlangen bei Absage einer  auf Verlangen hin anberaumten Gesellschafterversammlung
  • Schiedseinrede und widersprüchliches Verfahrensverhalten
  • Kein Schadenersatz wegen gefallener Aktien zugunsten einzelner Aktionäre